Tier & Mensch e.V.

Fleisch von geklonten Tieren?
Zumindest in den USA ist es bald so weit: Milch und Fleisch von geklonten Kühen werden bald in Amerika verkauft werden, und zwar ohne jede gesonderte Kennzeichnung. Die Lebensmittelbehörde FDA hält den Verzehr für unbedenklich. Ethische Bedenken werden dabei nicht berücksichtigt.
Unklar ist, wie sich die EU verhalten wird. Es werden neue Regelungen nötig sein. In einer Studie des Dänischen Zentrums für Bioethik, die von der EU-Kommission in Auftrag gegeben wurde, heißt es, dass sich Bürgergruppen und wohl auch einige Mitgliedstaten gegen den Import wehren würden. Wir sind gespannt, wie sich die Bundesrepublik dazu verhält.
Quelle: Berliner Morgenpost, Dez.06
zurück