Tier & Mensch e.V.

 
Tierschutzspiele in Addis Abeba
Hat es das schon einmal gegeben? Wer nach Afrika fährt, kann den Tierschutz eigentlich vergessen. Wir haben es trotzdem versucht.
Als Anlass unseres Besuches bei unseren Patenkindern an der GERMAN CHURCH SCHOOL in Addis Abeba haben wir die Gelegenheit wahrgenommen, ein musikalisches Theaterstück mit den Schülern aufzuführen. Die Geschichte handelt von den Wildtieren, die sich beklagen, dass sie von Menschen verfolgt und ausgerottet werden. Der Text wurde vom dortigen Musiklehrer in amharischer Sprache vorgelesen, pantomimisch dargestellt und  mit Musik und Tanz umrahmt. Die Aufführung fand in der Deutschen evangelischen Kirche statt. Sie stieß auf solche Begeisterung bei Lehrern und Schülern, dass eine zweite Aufführung auf dem Schulhof gewünscht wurde.
Es war sicherlich das erste Mal, dass den Kindern der Gedanke nahegelegt wurde, dass die Tiere als Geschöpfe Gottes ein Recht auf Existenz und gute Behandlung haben.
Helga Salehi, Nov.07
zurück