Heimtiermesse in Berlin am 1. 2. und 3. November! Tier und Mensch e.V. und AGfaN e.V. haben im Velodrom auf Platz U33 einen Infostand und hoffen, dass jemand aus der Berliner Gegend zur Unterstützung kommt. Die Standzeiten sind jeden der 3 Tage von 10 bis 18 Uhr. Wenn ihr nur stundenweise könnt, ist das auch gut.
 

…………..Wer gerne mit Kindern abreitet, kann uns beim Tierschutzquiz helfen,

…………..wer gerne über Massentierhaltung und Fleischkonsum redet, findet reichlich Gelegenheit.

…………..Wer Lust hat, vegane Kostproben anzubieten, kann alle Leute einladen, die am Stand vorübergehen

…………..und wem die Tombola Spaß macht, kann uns dabei unterstützen.

…………..Wer von alledem nichts machen mag, verteilt einfach Infoblätter und schickt die Leute zu uns an den Stand.

Es wird auch ein Tisch zum Thema Auslandstierschutz – Straßenhunde mit an unserem Stand vertreten sein. Wem dieses Thema eher liegt, ist auch da herzlich zur Mitarbeit eingeladen.

 

Ihr seht, es gibt viele Möglichkeiten und mit allen könnt ihr aktive Tierschutzarbeit leisten. Der Eintritt ist für Helfer frei, wir müssen nur entsprechend viele Helferkarten bestellen. Deshalb wäre es gut, wenn ihr mich möglichst bald unter 0511-554315 anruft oder mir eine E-Mail schickt, wann ihr könnt. Der Freitag ist meistens ein ruhigerer Tag mit nicht so vielen Besuchern, aber am Samstag und Sonntag kommen die Leute scharenweise und je mehr Helfer wir sind, umso mehr Menschen können wir erreichen.

Auch auf viele interessierte Besucher freuen wir uns!

Also bis bald im Sinne einer guten aktiven Tierschutzarbeit!

zurück