Aktionen zu Weihnachten

Während unserer Mahnwache gegen das Tragen von Pelz am 12.12.2015 liefen viele Leute mit Pelzkragen oder –bommel auf der Mütze durch die Lindauer Fußgängerzone. Manche zeigten sich interessiert und waren verlegen. Andere Passanten bedankten sich für unseren Einsatz und lobten ihn.

Leider wissen viele nicht, dass Pelztiere äußerst qualvoll vorwiegend in China gehalten und die Produkte billig nach Europa importiert werden. Immer wieder werden neben den häufigen Kaninchenfellen auch illegal Hunde- und Katzenfelle unter falschen Namen eingeführt. Veröffentliche Filme zeigen das ganze grausige Ausmaß der Haltung und der Tötungsmethoden. Leider sehen sie sich die wenigsten an. Pelz ist und bleibt unmenschlich – Finger weg davon! 
Vegane Plätzchen boten wir bei unserem Infostand gegen die Massentierhaltung am 19.12. an. Einige unserer Unermüdlichen brachten gleich mehrere Sorten mit - alles selbst gebacken, na klar! Die Passanten probierten und fanden, dass sie prima schmeckten. es geht tatsächlich auch ohne Butter und Ei! Mit vielen verteilten Flyern hoffen wir, Menschen zum Nachdenken angeregt und einige Herzen erreicht zu haben. Karin Ulich


 

zurück